Clutch Handtasche | Clutches Handtaschen bei Tasche10

Clutch Handtasche | Clutches Handtaschen bei Tasche10

CLUTCH HANDTASCHE

Unsere aktuellen Top 10:

modamoda de - ital. Ledertasche Clutch...
41 Bewertungen
modamoda de - ital. Ledertasche Clutch...
  • * jetzt auch NEU in riesiger Farbauswahl:...
  • * auch NEU eingetroffen: Clutch mit goldfarbener...
  • unser TOP-Artikel T106 jetzt auch in verschiedenen...
Fritzi aus Preußen Aurelia Geldbörsen
3 Bewertungen
Fritzi aus Preußen Aurelia Geldbörsen
  • Fritzi aus Preußen
  • 9x3x19 cm (B x H x T)
Sale
Fritzi aus Preussen Ronja FaP SS1-15-50 Damen...
119 Bewertungen
Fritzi aus Preussen Ronja FaP SS1-15-50 Damen...
  • Fritzi aus Preußen
  • 30x14x2 cm (B x H x T)
  • Schwarz (Black-Be)
Fritzi aus Preußen Ronja Sidney Clutch Tasche 29...
119 Bewertungen
Fritzi aus Preußen Ronja Sidney Clutch Tasche 29...
  • Marke: Fritzi aus Preußen
  • Außenmaße (LxBxH): 29cm x 5cm x 14cm
  • Taschenart: Clutch
Fritzi aus Preussen Ronja FaP HW-15-56 Damen...
38 Bewertungen
Fritzi aus Preussen Ronja FaP HW-15-56 Damen...
  • Fritzi aus Preußen
  • 30x14x2 cm (B x H x T)
Fritzi aus Preussen Nicole FaP FS-16-122 Damen...
18 Bewertungen
Fritzi aus Preussen Nicole FaP FS-16-122 Damen...
  • Fritzi aus Preußen
  • 20x10x3 cm (B x H x T)
  • Schwarz (Black-Sn)
Fritzi aus Preussen Aurelia FaP FS-16-104 Damen...
3 Bewertungen
Fritzi aus Preussen Aurelia FaP FS-16-104 Damen...
  • Fritzi aus Preußen
  • 9x3x19 cm (B x H x T)
  • Weiß (Offwhit-Be)
CASPAR TA310 Damen Envelope Clutch , Farbe:schwarz
78 Bewertungen
CASPAR TA310 Damen Envelope Clutch , Farbe:platin...
78 Bewertungen
Leder Clutch von CNTMP SMALL MEDIUM LARGE...
29 Bewertungen
Sale
CNTMP, Damen Handtaschen, Clutches, Clutch,...
29 Bewertungen

 

 

 

 

 


Clutch Handtasche, englisch auch „clutch bag“ (bzw. umgangssprachlich sogar Klatsch Tasche), ist eine nach dem Jahr 2000 im deutschen Sprachbereich populär gewordene englische Bezeichnung für eine elegante und kleine Handtasche für Damen ohne Henkel.

Es ist also eine sehr junge und moderne Bezeichnung, für eine Damen Handtasche, die es schon immer gab. Clutch oder Clutches (das ist die Mehrzahl) gibt es in unendlichen vielen Formen und Farben.

 

Verwendungszweck

Wenn es also darum geht, dass du keine störende große Handtasche dabei haben willst, bzw. deine wichtigen Habseligkeiten in einer kleinen Tasche reinpacken möchtest, dann ist die Clutch ein paar Überlegungen wert. Das Hauptmerkmal dieser Tasche ist die Handlichkeit. Und da es diese kleine Handtasche in sehr vielen unterschiedlichen Designs und Farben gibt, kannst du sie fast überall mitnehmen. Spontan zum Shoppen in die Stadt oder z.B. zu wichtigen Abendveranstaltungen, Dinner, Clubbing, etc.  Eine gute und hochwertige Clutch ist ein sehr dankbarer und stylischer Begleiter.

Bevor du eine Tasche kaufst, achte bitte auf das Innenleben der Tasche. Fächer, Material, Unterteilung spielen für die Handhabung eine große Rolle. Entsprechend wichtig ist natürlich auch, wie die Handtasche verschlossen wird. Gibt es einen gut verarbeiteten Reißverschluß, Druckknöpfe, eine kleine Schnalle? Das ist alles sehr wichtig, sollte doch die Tasche einfach verwendet werden können und dich lange begleiten.

 

Eine Tasche für den Alltag?

 

Jaein! Aufgrund des geringen Umfangs eignet sich die Tasche natürlich nicht für große Unternehmungen. Trotzdem gibt es eine Vielzahl an diesen kleinen Taschen aus einfacheren Materialien, wie z.B. Canvas, Synthetik oder ähnlich, die von Frauen in der Freizeit verwendet werden. Sehr oft kommen sie auch als Mini-Kosmetiktasche beim Sport zum Einsatz. Als Tasche in der Tasche z.B.

Beim Design gibt es bie Clutches wirklich keine Grenzen. Klassisches, edle Ledermodelle, existieren Seite an Seite mit glitzernden und goldenen Luxusmodellen. Der größte Kontrast besteht zu bunten Vintage und Hippie Modellen, aus Mischmaterialien (z.B. Canvas, Synthetik, Leder) mit vielen Blumen- und Metallapplikationen. Entsprechend breit auch die Farbpalette: Schwarz und Braun, Beige, Weiß und viele andere Farben und Kombinationen.

 

Wie trägt man eine Clutch oder Clutches überhaupt?

Die sehr kleine Clutch Abendtasche trägt man in der Hand. Sie hat somit weder Henkel noch Tragegurt oder Schulterriemen. Also musst du eine Clutch Handtasche entweder mit einer Hand festhalten (z.b. umklammern.) Daher kommt auch die englische Bezeichnung für die Clutches. Auf englisch heißt  „to clutch“ zum Beispiel „ergreifen“, „festhalten“, „fest umklammern“.

Wenn du deine Clutch nicht in der Hand halten willst, kannst du sie auch zwischen dem Unter- oder Oberarm und dem Oberkörper einklemmen. Aber Achtung, das sieht nicht unbedingt immer damenhaft aus. Als Notlösung funktioniert es jedoch sehr gut. Abhängig vom Material kann eine Clutch auch sehr glatt und rutschig sein. Was bei einer Clutch erlaubt ist: eine unauffällig angebrachte kleine Handschlaufe. Diese verbessert das Handlich der Tasche ungemein.

Die deutsche Bezeichnung für die Clutch ist Kuverttasche, denn tatsächlich sieht die Handtasche einem Brief Kuvert ähnlich.

Die Clutch ist eine kleine Tasche und auch nur für ausgewählte Situationen verwendbar (z.b. Abends ausgehen, Cocktailempfänge, etc). Da sie natürlich auch nicht besonders praktisch im Handling ist, liegt sie auf der Beliebtheitsskala nicht ganz oben.

Aber für viele Anlässe hat sie sich durchgesetzt und gilt als modisch dezentes Accessoire, das nicht von einer ausgewählten und bzw. eleganten Abendgarderobe ablenken darf.

Clutches können trotz kleinem Umfang sehr teuer sein. Dies ist abhängig von der Verarbeitung, dem Material, den verwendeten Schnallen, usw. Besonders luxuriöse Clutch Modelle sind aus sehr edlem Leder, feinen Stoffen gefertigt – zum Beispiel auch aus Krokodilleder. Sehr hochwertige Marken Modelle können auch mit vergoldeten Elementen aufgewertet werden oder mit Perlen, Kristallen oder Strass Steinchen bestickt sein.

 

Zur Geschichte der Clutch – Clutches:

Die Tasche wurde vermutlich in den frühen 1900 Jahren erfunden. Ganz besonders beliebt waren Clutches Handtaschen in den 1920er Jahren. Die kleine Tasche ohne Griffe, ohne Trageriemen und ohne Henkel passte ideal zu dem damals dominierenden Frauenideal der sehr schlanken Frau.

In den 1920er Jahren wurden Clutches als Unterarmtaschen bezeichnet. Sie war eigentlich eine größere Brieftasche für die Damen, die aus Mangel an Hosentaschen, Geld und andere Kleinigkeiten mitnehmen mussten. Später, nach 2ten Weltkrieg feierten die Clutches ein großes Comeback durch die Marke Dior. Heute haben eigentlich alle aktuellen Designer, die Clutches im Sortiment und für ihre Kollektionen aufgewertet und teilweise neu erfunden.

Bei Tasche10.de findest du die breiteste Auswahl an Clutches zu günstigen Preisen.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API